From Spanien

Die sterblich Verliebten – Javier Marías (2012)

Die Kunst, sich in den eigenen Sack zu lügen. Davon haben wir schon lange nicht mehr so schön gelesen wie bei Javier Marías. Die große Liebe: Sie ist absolut, wahr, einzigartig. So glauben wir. So wollen wir es glauben. Javier Marías, der kühle Madrilene, zerlegt diese Wahrheit vor unseren Augen und zeigt uns, wie sehr…

Saint Jean de Luz

Lesen in der Sommerfrische in Frankreich an der Grenze zu Spanien. Hier versinken die Pyrenäen im Atlantik, die Leser in ihren Büchern, die Gäste in einem mondänen Badeurlaub wie vor 50 Jahren.

Don Quijote – Miguel de Cervantes Saavedra (1605)

„Ich weiß, wer ich bin!“ Leidenschaftlich, kompromisslos und sich seiner selbst hundertprozentig gewiss wirft sich „El ingenioso hidalgo Don Quixote de la Mancha“ in die Schlacht: für scheinbar bedrohte Damen, scheinbar zu Unrecht Verurteilte und gegen Riesen (Windmühlen), ebenbürtige Ritter (Barbiere) sowie ganze feindliche Heere (Schafe). Seit 400 Jahren lesen Menschen dieses Buch. Das Werk…